Kategorien &
Plattformen
Pfarrsekretäre/-innen treffen sich
Pfarrsekretäre/-innen treffen sich

Pfarrsekretäre/-innen treffen sich

Treffen am 8. März

Rund 30 Pfarrsekretäre/-innen aus dem Westerwald haben sich auf die Einladung von Bezirksreferent Stephan Geller in St. Laurentius getroffen. Eröffnet wurde der gemeinsame Vormittag mit einer Heiligen Messe in der schön restaurierten Pfarrkirche. Bezirksdekan Hofacker zelebrierte den Gottesdienst und nahm den "Weltfrauentag" und das 100jährige Jubiläum des Frauenwahlrechts in Deutschland zum Anlass auf die Rechte der Frauen in der ganzen Welt zu schauen. Er verwies dabei auf den Solimarsch am 11. März nach Vallendar und das Thema "Rechte der Frauen stärken".

In der anschließenden Sitzung stellten sich alle Anwesenden auf kommunikative Weise vor und Pfarrer Hofacker berichtete über seinen persönlichen Werdegang und sein heutiges Enagegement bei pax christi, der katholischen Friedensbewegung. Es gab einen kollegialen Austausch über den Stand der Pfarreiwerdungen und die besonderen Erfordernisse für die Sekretärinnen und die Büroorganisation.

Nochmals eingeladen wurden alle aktiven und ehemaligen MitarbeiterInnen in den Pfarrbüros zu einem Betriebsausflug mit dem scheidenen Bezirksdekan Barthenheier nach Fulda und in die Rhön.